Kindertageseinrichtungen im Zollernalbkreis

Bitte beachten Sie: Es beteiligen sich noch nicht alle Einrichtungen an diesem Informationssystem. Daher sind nicht überall ausführliche Beschreibungen und Inhalte vorhanden. Sie finden aber immer die

entsprechenden Kontaktinformationen.

Klicken Sie in Karte oder Liste auf den Bereich, der Sie interessiert.

Stadtplan xx

 

Regionen

 

Bereich Albstadt

 

Albstadt, Bitz, Meßstetten, Nusplingen, Obernheim, Straßberg, Winterlingen

 

Bereich Balingen

 

Balingen, Dautmergen (ohne eigene Einrichtungen), Dormettingen, Dotternhausen, Geislingen, Hausen am Tann, Ratshausen, Rosenfeld, Schömberg, Weilen unter den Rinnen, Zimmern unter der Burg

 

Bereich Hechingen

 

Bisingen, Burladingen, Grosselfingen, Haigerloch, Hechingen, Jungingen, Rangendingen

 

Startseite Baden-Württemberg

 

 

  • Beratung in allen Fragen zu Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern in Kindertageseinrichtungen im Zollernalbkreis erhalten Sie auch von der Fachberatung für Kindertageseinrichtungen beim Jugendamt des Landratsamtes.
  • Qualitätskriterien und weitere Entscheidungshilfen bei der Auswahl des Betreuungsplatzes finden Sie in der Broschüre der Deutschen Liga für das Kind.

 

 

Der Zollernalbkreis hat die Aufgaben der Kindertagespflege an den Jugendförderverein delegiert.

Die Aufgaben sind:

  • Werbung für die Betreuung von Kindern als Tagesmutter oder -vater
  • Informationsangebote für Eltern und Tageseltern
  • Beratung, Vermittlung und den Vertragsabschluss
  • Qualifizierung und Fortbildung

Der Verein bietet im Hauptsitz in Balingen und in zwei Außenstellen in Hechingen und Albstadt seine Dienste an.